Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Der Winter steht vor der Tür


mein Ziel ist, dass die Menschen in unserem Landkreis eine gute Zukunft haben. Dafür setze ich mich mit voller Kraft ein! Ihre Anliegen sind mir daher wichtig. Als zentraler Ansprechpartner für die Landespolitik stehe ich Ihnen gerne über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Ich freue mich auf die Gespräche und Begegnungen mit Ihnen. 

Ihr

Thomas Dörflinger

Landtagsabgeordneter

Sprecher der Landtagsfraktion für Handwerk, Gewerbe und berufliche Bildung

Wirksamste Maßnahmen zur Luftreinhaltung in den betroffenen Gebieten zügig vorantreiben - 16.11.17

„Der Bund steht mit den auf dem Dieselgipfel zugesagten Mitteln primär in der Verantwortung. Hier muss schnell Klarheit geschaffen werden. Wir sind es den Bürgern und Kommunen schuldig, dass wir die wirksamsten Maßnahmen zur Luftreinhaltung in den betroffenen Gebieten zügig vorantreiben. Die Umsetzung des Landesfonds Luftreinhaltung hat für uns höchste Priorität", erklärte Thomas Dörflinger, verkehrspolitischer Sprecher zusammen mit dem Sprecher der Grünen.

Zur gemeinsamen Presseerklärung >

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Enger Kontakt und Austausch mit dem Landesfachverband Schreinerhandwerk - 16. November 2017

"Der enge Kontakt und Austausch mit Vertretern der einzelnen Handwerksinnungen im Land ist für unsere politische Arbeit von zentraler Bedeutung." sagte Thomas Dörflinger nach seinem Gespräch mit den Vertretern des Schreinerhandwerks. Bei den anstehenden Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2018/2019, sei einer der wichtigen Schwerpunkte für das Handwerk, die Umsetzung des Handlungsempfehlungen aus dem Projekt „Handwerk 2025“.

Zu meiner Pressemitteilung >

Land fördert Sanierungen in Laupheim - 15. November 2017

Im Rahmen der dritten Tranche des baden-württembergischen Denkmalförderprogramms 2017 fließen insgesamt 100.080 Euro in kommunale und kirchliche Maßnahmen nach Laupheim. So wird die Dach- und Außensanierung der Schlosskirche St. Ulrich in Obersulmetingen die Umsetzung des Parkpflegewerks für den Schlosspark Großlaupheim bereitgestellt. Ich freue mich für Laupheim!

Zu meiner Pressemitteilung >

Elektrifizierung der Südbahn: Bauarbeiten erfordern ausgewogenes Schienenersatzverkehrskonzept - 13. November 2017

Der offizielle Baustart zur in der Region lang ersehnten Elektrifizierung der Südbahn (Ulm–Friedrichshafen–Lindau) im Frühjahr 2018 rückt näher. Es liegt auf der Hand, dass die notwendigen Baumaßnahmen zu Einschränkungen des Verkehrs auf der Strecke führen werden. „Aufgrund den absehbaren abschnittsweisen Sperrungen ist dringend ein ausgewogenes Schienenersatzverkehrskonzept notwendig“.

Zu meiner Pressemitteilung >

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Tempolimit auf der A 81 kommt - 7. November 2017

Landtagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Dörflinger begründet die Zustimmung seiner Partei so: "Zum einen ist das ein vertretbar kurzer Abschnitt, der jeden abschrecken soll, der illegale Autorennen veranstalten will. Außerdem haben wir fest vereinbart, dass das keine Blaupause für ein allgemeines Tempolimit im Land ist." (Foto. DPA)

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Informative Ladies-Day-Landtagsfahrt nach Stuttgart - 30.10.17

Gerne habe ich Frauen aus dem Handwerk, Unternehmerfrauen sowie Mitglieder des katholischen Frauenbundes zu einer Ladies-Day-Landtagsfahrt eingeladen. Wir besichtigten den Fraktionssitzungssaal, das neue Besucherzentrum und den Plenarsaal. Der Tag zeigte mir einmal mehr, wie politisch interessiert und informiert meine oberschwäbischen Gäste sind. Mir hat der gemeinsame Tag richtig Freude bereitet.

Zum Bericht und Fotos >

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Laupheim an Franz Romer - 29. Oktober 2017

Sonntagvormittag in der voll besetzten Mehrzweckhalle in Untersulmetingen wurde Franz Romer das Ehrenbürgerrecht der Großen Kreisstadt Laupheim für sein langjähriges und vielfältiges Engagement sowie für seinen herausragenden ehrenamtlichen Einsatz für die Stadt Laupheim und ihre Ortsteile verliehen. Oberbürgermeister Rainer Kapellen hielt die Laudatio auf das CDU-Urgestein Franz Romer. "Als Landtagsabgeordneter gratuliere ich Dir ganz herzlich und freue mich über diese große Wertschätzung!"

Weitere Fotos >

Betriebsbesichtigung bei DIEHL Aircabin GmbH in Laupheim - 23. Oktober 2017

Egal wohin Sie fliegen, die oberschwäbische Heimat fliegt mit! Vor Kurzem habe ich die Firma DIEHL Aircabin in Laupheim besucht. Hier werden u.a. Kabinenbauteile und Kabinenlüftungssysteme für namhafte Flugzeughersteller wie Airbus, Boeing, Eurocopter oder Bombardier hergestellt. Vielen Dank an Geschäftsführer Reiner Edel für den informativen Vortrag und die tolle Führung durch die Produktionshallen. Made in Laupheim, gemacht für die Welt!

Zum Bericht und weiteren Fotos >

Besuch in der Rottumstadt Ochsenhausen - 20. Oktober 2017

Bei meinem Besuch in der Stadt Ochsenhausen wurde ich von Bürgermeister Andreas Denzel und seinen Mitarbeitern über die anstehenden Aufgaben informiert. Themen waren u.a. die Ortsumfahrung der B 312, der geplante Neubau eines neuen Feuerwehrhauses und das geplante Gesundheits- und Dienstleistungszentrum auf der Rottuminsel. "Es war ein rundum gelungener Besuch in Ochsenhausen, von dem ich viel mitnehme." Foto: Stadt Ochsenhausen

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Weitere Fotos >

Der Alleshausener Amitié-Club kann seine sechste Ausbildungsmesse als vollen Erfolg verbuchen. Fachleute aus über 40 Firmen und Institutionen standen den Schüler aus acht Schulen zur kommenden Berufsausbildung Rede und Antwort und gaben Einblicke in die Ausbildungsbetriebe.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >