Zu Gast im Schloss Achstetten bei Graf Reuttner von Weyl - 1.9.15

Nächste Station unserer sommerlichen Rad-Tour war Achstetten. Geschichte lebendig machen - das gelang Philip Graf Reuttner von Weyl bei seiner Führung durch sein Schloss hervorragend. So berichtete Graf Reuttner unter anderem über die restaurierte Stuckdecke im Saal des Schlosses. Es waren tolle Eindrücke, die ich aus Achstetten mitnehmen konnte. Schön war es, dass auch der Achstetter Altbürgermeister Georg Seif beim anschließenden Mittagessen, übrigens bestens organisiert von der Ortsgruppe Laupheim des Deutschen Roten Kreuzes, im schattigen Schlossgarten vorbeischaute.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.