Hotel und Gastgewerbe im Kreis mit positiven Zahlen - 19.8.21

Thomas Lerch spricht aber über Personalprobleme: „Das Vertrauen auf sichere Arbeitsplätze hat abgenommen“

Thomas Dörflinger (links) besucht Thomas Lerch in der Küche. (Foto: privat)

SZ
Biberach


Gastronomie und Hotellerie im Land waren in besonderer Weise von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Hotels ebenso wie Restaurants blieben lange geschlossen und kämpfen noch immer gegen die Nachwirkungen, die Schließungen und ausbleibende Gäste nach sich zogen. Während seiner Sommertour besuchte Thomas Dörflinger, CDU-Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Biberach, deshalb den Geschäftsführer der Firma Lerch im Parkhotel Jordanbad.

Stellvertretend für viele Betriebe des Hotel- und Gastronomiegewerbes absolvierte Dörflinger dort ein Praktikum und erfuhr von Thomas Lerch, vor welchen Herausforderungen das Hotel- und Gastgewerbe im Zuge der laufenden Corona-Lockerungen steht. „Die Umsätze gehen nach oben, Hotelgäste kommen wieder und auch unsere Restaurants werden gut besucht. Besonders aber spüren wir Corona in der Personaldecke. Das Vertrauen auf sichere Arbeitsplätze in unserer Branche hat durch Corona abgenommen“, so Lerch. Bei den Gästezahlen hingegen spüre er Entlastung und Nachhaltigkeit sei nun in allen Belangen stark nachgefragt. Thomas Dörflinger freute sich, dass die Zahlen im Gastgewerbe nun wieder deutlich in die richtige Richtung zeigen: „Wir haben alle in der Pandemie-Zeit gemerkt, wie sehr uns der Restaurantbesuch, gutes Essen, aber auch die sozialen Kontakte fehlten. Dass das nun wieder möglich ist und auch nachgefragt wird, freut mich für das Parkhotel ebenso wie für die weiteren Hotel- und Gastbetriebe im Landkreis.“

Da die Inzidenzen vor allem im EU-Ausland weiterhin ansteigen, rückt der Urlaub in der deutschen Heimat deutlich in den Fokus. Der Landkreis Biberach mit seiner Vielfalt an Kulinarik und Sehenswürdigkeiten lädt ein und scheint vorbereitet für seine Gäste und Besucher.

Copyright Schwäbische Zeitung - Ausgabe Biberach vom 19.8.2021

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.