Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Etwas kürzertreten in der Fastenzeit...


mein Ziel ist, dass die Menschen in unserem Landkreis eine gute Zukunft haben. Dafür setze ich mich mit voller Kraft ein! Ihre Anliegen sind mir daher wichtig. Als zentraler Ansprechpartner für die Landespolitik stehe ich Ihnen gerne über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Ich freue mich auf die Gespräche und Begegnungen mit Ihnen. 

Ihr

Thomas Dörflinger

Landtagsabgeordneter

Verkehrspolitischer Sprecher der CDU - Landtagsfraktion

Sprecher der CDU - Landtagsfraktion für Handwerk, Gewerbe und berufliche Bildung

Besuch der Messe INTERGASTRA in Stuttgart - 7. Februar 2018

Am 07. Februar habe ich die Messe INTERGASTRA in Stuttgart besucht. Die INTERGASTRA hat einen Spitzenplatz unter den europäischen Fachmessen für Gastronomie und Hotellerie. Den Messebesuch habe ich auch zum direkten Austausch mit einigen Ausstellern aus dem Landkreis Biberach genutzt, z.B. Fontana de secco aus Ochsenhausen, Decker Spültechnik aus Baltringen, KCV Kassensysteme GmbH aus Biberach, EFAG GmbH aus Laupheim, Karl Funk GmbH aus Maselheim-Äpfingen und Schussenrieder Brauerei Ott aus Bad Schussenried. Ich konnte viele schöne und interessante Eindrücke mitnehmen.

Digitalisierungszentrum für die Region Ulm - Alb-Donau - Biberach erhält Zuschlag - 5. Februar 2018

„Wir freuen uns riesig, dass die Region Ulm – Alb-Donau – Biberach den Zuschlag für ein regionales Digitalisierungszentrum erhalten hat“, sagen die CDU-Landtagsabgeordneten Manuel Hagel aus dem Alb-Donau-Kreis und Thomas Dörflinger aus dem Wahlkreis Biberach zur heutigen Entscheidungsbekanntgabe. Damit habe ihr direkter Einsatz für das von regionalen Akteuren geplante Projekt innerhalb der zukunftsweisenden Initiative der „Digital Hubs“ Früchte getragen.

Zur gemeinsamen Pressemitteilung >

Sanierung der L 307 zwischen Awengen und Eberhardzell kommt 2018 - 2. Februar 2018

„Ich freue mich riesig für die Betroffenen, dass die Sanierung der L 307 zwischen Awengen und Eberhardzell noch in diesem Jahr kommt“, so CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger. Die Strecke und ihren Zustand kenne er persönlich sehr gut und wisse daher um das Aufatmen bei den Verkehrsteilnehmern wie bei der Gemeinde Eberhardzell.

Zu meiner Pressemitteilung >

Digitale Bildungsplattform ella@bw für Dollinger Realschule in Biberach - 1. Februar 2018

„Die Landesregierung plant Baden-Württemberg in den kommenden Jahren zu einer innovativen digitale Leitregion in Deutschland und in Europa auszubauen. Um dieses ambitionierte Ziel zu er-reichen werden entlang verschiedener Politikfelder in den kommenden zwei Jahren rund 70 Modell- und Leuchtturmvorhaben umgesetzt werden. Ein zentrales Projekt ist die sogenannte „Digitale Bildungsplattform“ in das die Dollinger Realschule in Biberach aufgenommen wurde.“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Dörflinger.

Zu meiner Pressemitteilung >

Bahn sichert Problemlösung bei Engpässen auf Südbahn zu - 30. Januar 2018

"Die DB Regio hat mir im Gespräch versichert, sie werde sich mit voller Kraft dafür einsetzen, dass es solche Engpässe auf der Strecke nicht mehr geben werde“, so Thomas Dörflinger. Sie strebe grundsätzlich danach, dass auf voraussehbare Kapazitätsengpässe mit anderen Fahrzeugen und gegebenenfalls auch mit zusätzlichen Bussen reagiert werde."

Zu meiner Pressemitteilung >

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Informationsbesuch in der Gemeinde Betzenweiler - 25. Januar 2018

Vor Kurzem habe ich die Gemeinde Betzenweiler besucht. Nach einem gemeinsamen Austausch in kleiner Runde mit dem amtierenden Bürgermeister Rehm, dem zukünftigen Bürgermeister Wäscher, dem stv. Bürgermeister Gehweiler und Kämmerer Weber, stand ein Besuch der Firmen RECK Technik GmbH & Co. KG und May Gerätebau GmbH Sonnenschirme auf dem Programm. In Gesprächen wurden die Vorteile des Standorts Betzenweiler angesprochen, aber auch die Herausforderungen für die Zukunft erörtert.

Zum Bericht und Fotos >

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Der Friede ist kein Selbstläufer - Krieger- und Soldatenkameradschaft Uttenweiler feiert Bastianitag mit Stil und Thomas Dörflinger - 22. Januar 2018

"Seit 1846 wird in Uttenweiler jedes Jahr am Namenstag des heiligen Sebastian durch die Krieger- und Soldatengemeinschaft der Kriegergedächtnistag mit Stil, Format und Würde gefeiert", das hat Bürgermeister Werner Binder in der Festhalle Uttenweiler betont. Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Simon und Judas, Gedächtnis am Ehrenmal und die gemeinsame Feier mit Uttenweiler Vereinen und Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger als Gastredner bildeten die Eckpunkte des harmonisch verlaufenen Tages.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Nun proben Bahnkunden den Aufstand - 18. Januar 2018

Immer wieder zu wenig Züge: Schüler, Eltern und Pendler organisieren Protest. "Die aktuelle Situation ist sehr, sehr ärgerlich!" So kommentiert der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger das Geschehen. Er ist Mitglied im Verkehrsausschuss des Landtags und daher dicht am Thema. Seine Forderung: "Der Vertragspartner (die Bahn, Red.) muss Qualität liefern." Tatsächlich sei es aber so, dass die Bahn jährlich mehrere Millionen Euro an Vertragsstrafe an das Land zahle.

Zum Bericht der Schwäbsichen Zeitung >

Tennisspieler besuchen Stuttgart - 17. Januar 2018

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger (CDU) hat eine Gruppe von Tennisspielern den baden-württembergischen Landtag in Stuttgart besucht, mit dabei waren auch mehrere Sportler von Tennisvereinen aus der Region. Im Plenarsaal durften die Oberschwaben im Planspiel selbst in die Rolle von Abgeordneten schlüpfen und einen Ministerpräsidenten wählen.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Retter mit Eiern und Kochtöpfen beworfen - 17. Januar 2018

Die Gewalt gegen Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte nimmt zu. Der Biberacher CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger hat die Umfrage bei den Polizeibehörden angestoßen. Er wollte vom Innenministerium wissen, wie oft Retter und Polizisten im Einsatz von Bürgern behindert worden sind.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >