Dörflinger besucht Rottumstadt - 21.10.17

Foto: Stadt Ochsenhausen

Ochsenhausen - Einen Gemeindebesuch hat der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger der Stadt Ochsenhausen abgestattet. Der aus Ummendorf stammende Politiker, der seit der Landtagswahl 2016 den Wahlkreis Biberach in Stuttgart vertritt, informierte sich dabei über die anstehenden Aufgaben- Themen waren dabei unter anderem der Verkehr mit der Ortsumfahrung der B 312 und der geplante Neubau eines Feuerwehrhauses sowie der Betreiberwechsel beim Altenzentum Goldbach und die Neubebauung des Baywa-Geländes an der Ulmer Straße.

Ebenfalls angesprochen wurden die Sicherung der ärztlichen Versorgung und das geplante Gesundheits- und Dienstleistungszentrum auf der Rottuminsel, wie es in einer Pressemitteilung der Stadt heißt. Bei einem Abstecher nach Reinstetten machte sich Dörflinger ein Bild von der Gemeinschaftsschule. Zum Abschluss standen ein Treffen mit den Bürgern, den Gemeinde- und Ortschaftsräten sowie mit Jugendlichen auf dem Programm. Dörflinger sagte: "Es war ein rundum gelungener Besuch in Ochsenhausen, von dem ich viel mitnehme." Foto: Stadt Ochsenhausen

Copyright Schwäbische Zeitung, Ausgabe Biberach - 21.10.2017