Geplante Anbindung des Stuttgarter Flughafens an den Fernverkehr muss kommen - 8.1.18

Geplanter Filderbahnhof - Foto: Stadt Stuttgart/ StN-Grafik Lange

Verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Thomas Dörflinger MdL zur geplanten Anbindung des Stuttgarter Flughafens an den Fernverkehr:

„Die nun bekannt gewordenen Planungen der DB Fernverkehr für die Bedienung des neuen Filderbahnhofs mit nur drei Halten täglich in Richtung Ulm/München ist inakzeptabel. Die Projektpartner nehmen sehr viel Geld in die Hand, um am Flughafen die Infrastruktur für eine echte Mobilitätsdrehscheibe, die alle Verkehrsträger verknüpft, zu schaffen.

Die Bahn muss sich daher an ihren getroffenen Zusagen festhalten lassen. Wir erwarten eine angemessene Anbindung des neuen Bahnhofs an den Fernverkehr Richtung Ulm und München im Zweistundentakt.“

(Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion Nr. 6/2018 vom 8. Januar 2018)

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies.

Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung