Flughafen-Bahnhof Stuttgart: Stündliche Anbindung der Region Oberschwaben weiterhin geplant - 10.1.18

Geplanter Filderbahnhof - Foto: Stadt Stuttgart/ StN-Grafik Lange

Die jüngst bekannt gewordenen Pläne der Deutschen Bahn, den geplanten neuen Stuttgarter Flughafen-Bahnhof mit deutlich weniger IC-Halten aus der Richtung Ulm/München anzusteuern, ist laut Thomas Dörflinger, dem verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, sehr ärgerlich. Hier poche man weiterhin darauf, dass auch der Fernverkehr gut an den Flughafen angebunden wird.
 
„Entwarnung gibt es bei der Anbindung der Region Oberschwaben an die künftige Stuttgarter Mobilitätsdrehscheibe. Es wird weiterhin damit geplant, dass nach der Elektrifizierung der Südbahn der IRE aus Richtung Bodensee stündlich am neuen Stuttgarter Flughafen-Bahnhof halten wird. Das ist eine wichtige und gute Nachricht für unsere Region“, so Thomas Dörflinger, der sich dabei auf Informationen aus dem Verkehrsministerium beruft. Ebenso würde die beiden schnellen Verbindungen aus Richtung Tübingen weiterhin am neuen Flughafen-Bahnhof halten.

(Pressemitteilung von Thomas Dörflinger MdL vom 10. Januar 2018)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.