CDU-Landtagsfraktion

© CDU-Fraktion Baden-Württemberg

Geplante Anbindung des Stuttgarter Flughafens an den Fernverkehr muss kommen - 8. Januar 2018

Verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Thomas Dörflinger MdL zur geplanten Anbindung des Stuttgarter Flughafens an den Fernverkehr: „Die bekannt gewordenen Planungen der DB Fernverkehr für die Bedienung des neuen Filderbahnhofs mit nur drei Halten täglich in Richtung Ulm/München ist inakzeptabel. Die Bahn muss sich daher an ihren getroffenen Zusagen festhalten lassen. Wir erwarten eine angemessene Anbindung des neuen Bahnhofs an den Fernverkehr Richtung Ulm und München im Zweistundentakt.“

Zur Pressemitteilung >

Land fördert Breitbandausbau in Altheim, Attenweiler, Burgrieden und Langenenslingen - 11. Dezember 2017

Baden-Württemberg macht bei der flächendeckenden Versorgung mit schnellem Internet weiter kräftig Tempo und fördert im Landkreis Biberach insgesamt 1,34 Mio. €. Heute ist ein Freudentag für die vielen Menschen, denen mit diesen Fördermitteln bald schnelle Internetverbindungen zur Verfügung stehen werden. Über dieses Breitband-Weihnachtsgeschenk freue ich mich mit Ihnen allen."

Zu meiner Pressemitteilung >

Dörflinger unterstützt Digitailsierungsprojekt - 8. Dezember 2017

Thomas Dörflinger MdL und CDU-Generalsekretär Manuel Hagel MdL unterstützen das Projekt "Digitalisierungsregion Ulm/Alb-Donau/Biberach" und wenden sich dazu an Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Dieses Projekt soll unter anderem die Landratsämter Alb-Donau-Kreis und Biberach, die Städte Biberach, Ehingen, Riedlingen und Ulm wie auch die Industrie- und Handelskammer Ulm vernetzen.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Wirtschaftsministerium fördert kommunalen Gestaltungsbeirat der Stadt Laupheim - 4. Dezember 2017

„Mit großer Freude habe ich heute von Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut erfahren, dass die Stadt Laupheim Fördermittel in Höhe von insgesamt 20.000 € für die erstmalige Einrichtung eines kommunalen Gestaltungsbeirats erhalten wird.“, teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger mit. Landesweit werden in den nächsten zwei Jahren über 204.000 € Fördermittel für insgesamt zehn Kommunen ausgeschüttet werden.

Zu meiner Pressemitteilung >

Wirksamste Maßnahmen zur Luftreinhaltung in den betroffenen Gebieten zügig vorantreiben - 16.11.17

„Der Bund steht mit den auf dem Dieselgipfel zugesagten Mitteln primär in der Verantwortung. Hier muss schnell Klarheit geschaffen werden. Wir sind es den Bürgern und Kommunen schuldig, dass wir die wirksamsten Maßnahmen zur Luftreinhaltung in den betroffenen Gebieten zügig vorantreiben. Die Umsetzung des Landesfonds Luftreinhaltung hat für uns höchste Priorität", erklärte Thomas Dörflinger, verkehrspolitischer Sprecher zusammen mit dem Sprecher der Grünen.

Zur gemeinsamen Presseerklärung >

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Tempolimit auf der A 81 kommt - 7. November 2017

Landtagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Dörflinger begründet die Zustimmung seiner Partei so: "Zum einen ist das ein vertretbar kurzer Abschnitt, der jeden abschrecken soll, der illegale Autorennen veranstalten will. Außerdem haben wir fest vereinbart, dass das keine Blaupause für ein allgemeines Tempolimit im Land ist." (Foto. DPA)

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Erklärung der CDU-Landtagsfraktion zum Entwurf des Maßnahmenbündels zur Luftreinhaltung - 17. Oktober 2017

"Uns als CDU-Landtagsfraktion ist wichtig, dass die vorgeschlagenen Maßnahmen tatsächlich für sauberere Luft sorgen – dabei müssen wir immer auch im Auge behalten, ob der Wirkungsgrad im Verhältnis zu den Kosten steht. Daher ist es auch nicht sinnvoll, einzelne Maßnahmen gesondert zu betrachten – wir müssen wissen, ob und wie die Maßnahmen gemeinsam wirken können."

Zur Pressemitteilung >

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Meine Rede im Landtag zum Öffentlichen Personennahverkehr - 11. Oktober 2017

Am 11. Oktober habe ich zur Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung "Gesetz zur Änderung des Gesetzes über die Planung, Organisation und Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs und des Finanzausgleichsgesetzes" für die CDU-Fraktion Stellung genommen.

Zum Video aus dem Landtag >

CDU-Landtagsfraktion wählt Thomas Dörflinger zum Vorsitzenden des Arbeitskreises Verkehr - 10. Oktober 2017

Die CDU-Landtagsabgeordneten wählten am 10. Oktober Thomas Dörflinger MdL einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Arbeitskreises „Verkehr“ ihrer Fraktion. „Ich freue mich auf die herausfordernden neuen Aufgaben in diesem zentralen landespolitischen Politikfeld. Ich danke allen meinen Fraktionskolleginnen und -kollegen für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, so Thomas Dörflinger zu seiner Wahl.  

Zu meiner Pressemitteilung >