ÖPNV-Kongress der Omnibusunternehmen in Sindelfingen - 19.4.18

Gerade in ländlichen Räumen befördern überwiegend private Omnibusunternehmen täglich Schülerinnen und Schüler zur Schule und Pendlerinnen und Pendler an ihren Arbeitsplatz. Für viele Menschen ermöglichen diese Busverbindungen überhaupt erst Mobilität. Die privaten und kommunalen Omnibusunternehmen sind daher wichtige Stützen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV).

Gerne habe ich auf dem diesjährigen ÖPNV-Kongress des WBO im CongressCenter der Stadthalle Sindelfingen, dem Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer, ein Grußwort gehalten. Die Branche steht durch die notwendig gewordene Neuordnung der ÖPNV-Finanzierung vor großen Veränderungen. Uns ist wichtig, dass auch die kleineren und mittleren Verkehrsunternehmen weiterhin reelle und faire Chancen im neuen Wettbewerb des ÖPNV-Marktes haben. Dafür machen wir uns weiterhin stark.     

Fotos von Katja Auerbach, WBO