Ummendorfer Senioren besuchen Thomas Dörflinger im Stuttgarter Landtag - 7.7.17

Die Ummendorfer Seniorinnen und Senioren besuchten jüngst das Zentrum der baden-württembergischen Politik: den Stuttgarter Landtag. Die rund hundert Ummendorferinnen und Ummendorfer, die sich unter der Leitung von Irmgard Ströbele mit zwei Bussen auf den Weg in die Landeshauptstadt machten, waren vor allem auch auf das Treffen mit „ihrem Thomas“, dem Ummendorfer Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger, gespannt. Mit „Rund um mich her ist alles Freude!“, dem Biberacher Schützenfest-Lied, wurde bei der Begrüßung der herrschenden Stimmung treffend Ausdruck verliehen, die die Gruppe den ganzen Tag über weiter begleitete.

Im Plenarsaal des Landtages informierten sich die Gäste über die Zusammensetzung und die Abläufe des Landesparlaments. In seinem Vortrag gab Thomas Dörflinger interessante Einblicke in seine Tätigkeit als Abgeordneter und sprach aktuelle politische Fragen an. Eine lebhafte Diskussion rundete den politischen Teil des Tages ab.

Sichtlich begeistert war Thomas Dörflinger über das Präsent der Senioren, das ihm Irmgard Ströbele überreichte: ein Pop Art Portrait des Abgeordneten in den Ummendorfer Farben Gelb und Blau. Dieses werde, so der Abgeordnete, in seinem Stuttgarter Büro einen Ehrenplatz erhalten und ihn immer an den schönen Besuch „seiner“ Senioren aus Ummendorf erinnern.

Fotos von Daniel Jenewein