Treffen mit Bürgerinitiative Erhalt des Riedlinger Krankenhauses - 14.7.15

Mitte Juli habe ich mich mit der Vorstandschaft der "Bürgerinitiative zum Erhalt des Riedlinger Krankenhauses" zu einem Informations- und Meinungsaustausch getroffen. Kernthema war die positive Entwicklung der gesundheitlichen Versorgung am Standort Riedlingen. Dezentralität und ein zentrales Krankenhaus in Biberach schließen sich nicht aus. Von einem leistungsstarken und modernen Krankenhaus in Biberach, das eng mit den Gesundheitszentren in Laupheim, Ochsenhausen und Riedlingen zusammenarbeitet, profitierten alle Bewohner des Landkreises. „Sie werden im Falle meiner Wahl in den Landtag einen starken Fürsprecher auf Landesebene für den Klinikstandort Riedlingen haben.“ so Dörflinger. Auf dem Foto (vlnr.): Markus Mark, Dorothea Kraus-Kieferle, Thomas Dörflingerr, Christoph Selg, Axel Henle.