Guido Wolf an der GMS - Schule in Biberach - 23.11.15

Guido Wolf, Spitzenkandidat der CDU Baden Württemberg für die Landtagswahl 2016, besuchte am 23. November 2015 eine Schulveranstaltung der Gebhard-Müller-Schule in Biberach. Nach einem kurzen Vorgespräch u.a. mit dem Schulleiter Thomas Ohlhauser, Thomas Dörflinger, Alexandra Scherer und Josef Rief MdB begrüßte der Hausherr die 700 Schüler, das Kollegium sowie einige Personal- und Ausbildungsleiter der Biberacher Unternehmen und Betriebe.

Es folgte ein Grußwort des Landtagskandidaten Thomas Dörflinger und ein Referat von Guido Wolf zur aktuellen Flüchtlings- und Bildungspolitik und zur beruflichen Zukunft der Schüler. Unter der Moderation von Thomas Ohlhauser stellten Schüler aus verschiedenen Schulzweigen (Berufsschule, Berufsfachschule, Wirtschaftsgymnasium, Berufskolleg) einige Fragen, zu denen Wolf fachlich und politisch Stellung bezog.

Die beruflichen Schulen garantieren die notwendige Durchlässigkeit und Anschlussfähigkeit in einem differenzierten Schulsystem. Deren Oberstufe ist die optimale Anschlussmöglichkeit für alle Schülerinnen und Schüler mit Mittlerer Reife. Rektor Thomas Ohlhauser ist ein toller Verfechter der Berufsschulen. Dabei hat er meine volle Unterstützung.

© Fotos von Burkhard Volkholz